Statusmeldung

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich zur Anzeige vereinsinterner Mitteilungen an.

Aktuelles

Fragebogen zur "Strategie zum Schutz der Bienen und anderer Bestäuber in Berlin" - bitte mitmachen!

Alle Imker und Imkerinnen Berlins (auch ohne Vereinsbindung) sind aufgerufen, bei der im Auftrage des Berliner Abgeordnetenhauses zu entwickelnden "Strategie zum Schutz der Bienen und anderer Bestäuber" hier in Berlin mit zu machen.

Weltbienentag!

Osmia aurulentaHeute ist der 20.5.2018 und damit der erste "Weltbienentag" und zahlreiche Artikel, Interviews und Veranstaltungen sind hörens-, lesens- und besuchenswert:

Thomas Radetzki (Aurelia-Stiftung) gab ein Interview:

Refill Berlin - Jetzt Wasserspender werden

Wasser ist Gemeinwohl und ein schützenswertes Gut - diesem Credo hat sich Berlin durch Anschluß an die "Blue Community" verpflichtet. Berlin ist in der glücklichen Lage, ein noch gutes Trinkwasser in ausreichenden Mengen fördern zu können - zu schade, das kostbare Gut "nur" zum Waschen und Sprengen zu verwenden.

Drei Neonicotinoide weniger...

Die EU hat die Freilandanwendung der Neonicotionoide Clothianidin, Thiamethoxam und Imidacloprid endlich untersagt. Binnen drei Monaten muss die ackerbauliche Anwendung beendet sein.

Unverändert dürfen jedoch die Neonicotinoide Thiacloprid und Acetamiprid verwendet werden, die z.B. in Mospilan für die Spritzung im Raps verwendet werden. Daher dürfte das Verbot, das ja praktisch schon die letzten drei Jahre bestand, die Landwirtschaft und die Agrarchemie-Hersteller nicht unvorbereitet treffen.

 

Seiten